Wichtige Nachrichten

TERMIN - VORSCHAU 2017

18. + 19.03.2017: 25. Internationales Vulkaneifel - Turnier in Daun, Sporthalle am Wehrbüsch
15.06.- 18.06.2017: Judofreizeit in Bettenfeld für die U12
26.08.2017: JCV - Judosafari in Mehren, Sporthalle der Grundschule



News

1. Platz Gewichtsklasse bis 43 Kg: Michael Krieger04.02.2017. Seit vielen Jahren ist der Crocodiles-Cup in Osnabrück bundesweit eines der stärksten Turniere für die Altersklassen U12 und U15 und gilt in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen als hochrangiges Sichtungsturnier. Über 640 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus dem ganzen Bundesgebiet, den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich, Russland, Litauen, Chile und Korea machten auch in diesem Jahr das Turnier zu einer tollen Großveranstaltung. Der Dauner Michael Krieger konnte sich in der mit 36 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse bis 43 Kg mit fünf Siegen souverän den ersten Platz erkämpfen. Der Hillesheimer Daniel Bogdanov kämpfte sich ebenso souverän in das Finale bis 46 Kg, musste sich aber dort einem niederländischen Judoka geschlagen geben. Jan Eberwein erreichte in der Gewichtsklasse bis 55 Kg den neunten Platz, Espen Rama und Alex Galinger schieden frühzeitig aus.



Freitag. den 23.06.2017 bis Sonntag, den 25.06.2017 (Ab 16 Jahre)!

Anmeldung und Ausschreibung für das Vulkaneifel Turnier 2017 (VET 2017) sind online und können hier heruntergeladen werden:

Downloads

 

Das Meldeformular kann mit dem „Acrobat Reader“ ausgefüllt werden und mit dem eingefügten E-Mail Button an Bruno Willems geschickt werden.

Trainer Aydin Kempirbaev und die erfolgreichen Judoka mit dem Wanderpokal! (Foto privat)Bad Kreuznach, 20.11.2016. Beim traditionellen Weckmann-Turnier des VfL Bad Kreuznach in der Jahnhalle konnten die JCV – Judoka wertvolle Ranglistenpunkte erkämpfen und die Vereinswertung gewinnen. Die Ergebnisse im Einzelnen:

1. Platz und Turniersieg:
Daniel Bogdanov, Michael Krieger und Karina Meinen

2. Platz:
Alex Galinger und Jan Eberwein

3. Platz:
Edis Leon Nehr, Jan Shokhov und Oleg Kirsanov

7. Platz: Raffael Shokhov

Foto privat
Wiesbaden, 19.11.2016. Die Jungs der JCV U15 – Mannschaft konnten noch mal beweisen was in ihnen steckt. Hochmotiviert mit tollen Techniken und Kampfgeist erkämpfen sie sich auch bei den Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaften U15 einen Podestplatz. Im Modus Jeder gegen Jeden konnte man den JSV Speyer, Deutscher Jugendpokalsieger der Altersklasse U16 in diesem Jahr, besiegen und musste sich nur dem neuen Südwestdeutschen Mannschaftsmeister JC Rüsselsheim geschlagen geben!





Senftenberg / Brandenburg, 04. bis 06.11.2016. Unsere U14 Jungs nahmen nach 2015 zum zweiten Mal am Deutschen Jugendpokal U14 teil. Die Atmosphäre der riesigen Lausitzhalle kannten sie ja bereits und so konnten sie die beiden ersten Kämpfe gegen den SC Bushido Berlin und den VfL Riesa gewinnen. Im letzten Kampf der Pool – Vorrunde, mit insgesamt 30 Mannschaften, unterlag man mit 2:3 dem Bramfelder SV und zog als Gruppenzweiter wie im Vorjahr in die K.O. - Runde der 16 besten Mannschaften. Dort trafen die JCVler auf das Team aus Schwerin und mussten sich denkbar knapp mit 2:3 geschlagen geben. In der Trostrunde zog man ebenfalls mit 2:3 gegen die Mannschaft aus Hamburg den Kürzeren. Für den Judoclub Vulkaneifel unter Führung von Trainer Aydin Kempirbaev kämpften in der Lausitz:

Bastian Endres, Michael Krieger, Daniel Bogdanov, Alex Galinger, Jan Eberwein, Raffael Shokhov und Jan Shokhov.

Herzlichen Glückwunsch

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Besucherstatistik

Wer ist online?

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang